Mieten statt kaufen


eMIS ist der Möglichmacher für den schnellen, risikoarmen Ausbau der E-Mobilität.
Wettbewerbsfähig. Wachstumsorientiert.
Kompetent.

Sie mieten bei uns die Busse Ihrer Wahl, eine bidirektionale Ladeinfrastruktur und das eMIS Energiemanagement-System. Wir kümmern uns um den Rest: (Um-)bau des Betriebshofs, Elektroinstallationen, Updates, Wartung.

Attraktiver Preis pro Kilometer – ohne Investitionskosten

Wir versorgen Ihre neue E-Busflotte mit Strom aus unseren Wind- und Solarparks und senken Ihre Bus­betriebskosten pro Kilometer unter den Preis eines herkömmlichen E-Bus-Betriebs. Erhaltene Fördermittel des Bundes geben wir zu hundert Prozent an Sie weiter. Da Sie Busse und Ladeinfrastruktur gemietet haben, gehen Ihre Investitionskosten gegen null.

Ihr Bus ist ein mobiler Speicher

Sobald einer Ihrer Busse am Ladepunkt steht, kön­nen wir die Restkapazität der Batterie am Energiemarkt anbieten (Vehicle2Grid). Damit senken wir die Energiebeschaffungskosten – und Ihre Mietrate. Übrigens: Ausgemusterten Busbatterien schenken wir ein zweites Leben als stationäre Speicher, ein ebenso wirtschaftliches wie nachhaltiges Konzept.

Der eMIS-Betriebshof: Stromlieferung und Second-Life-Strategie inklusive

Test- und Entwicklungsstandort Neustadt-Glewe

Unsere Experten bleiben an Ihrer Seite – und testen Busse und Ladeinfrastruktur für den eMIS-Betrieb

In Neustadt-Glewe überprüfen die eMIS Test-Ingenieure die Kompatibilität aller Komponenten und optimieren das bidirektionale Energiemanagementsystem. Auch Qualitätssicherungsprozesse führen wir an diesem Stndort durch. Unser Versprechen: Wir bleiben an Ihrer Seite – und wenn Ihr Busbetrieb in den eMIS-Modus startet, analysieren und lösen unsere Ingenieure eventuelle Probleme auf Ihrem Betriebshof.